Datenschutzerklärung

Diese Seite enthält die Datenschutzerklärung Deiner Wahl.

Datenschutz

 

Datenschutz Für Die Nutzung Von 123kontakt.De 1-2-3 Community-Stand 01.04.2020

 

Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig im Rahmen einer sozialen Community.

Hier die Registrierung

1. E-Mailadresse

2. Ip -adresse

3. Passwort

4. Netzwerk zur Auswahl

5. Community Name als Auswahl

 

 

Hier die Anmeldung

* = optional +=Pflichtangabe - = Nicht überprüfbar

1. * +- Name und Vorname 

2. *+- Wohnort, Strasse mit Hausnummer und Postleitzahl

3. *+ E-Mailadresse

4. *- Geschlecht und Alter

5. *- Familienstand ledig, verheiratet usw.

6. *- Geburtsdatum

7. *+ IP-Adresse

 

8. *+- Profilbild

 

Die Nutzung:

Wir sehen nur was Sie uns mitteilen

*#- Ihr Profil als freiwillige Angabe

 

Nutzen wir Daten für externe Marketing oder geben Daten weiter

 

Nein.. Wir arbeiten nicht im Marketing mit Nutzerdaten oder verkaufen Daten, wir geben auch keine Internen Daten weiter.

Wir geben nur Daten weiter wenn wir gerichtlich dazu verpflichtet werden z.b bei einer Straftat oder Ermittlungen der Polizei gegen ein Mitglied. 

Cookis. Wir haben Standartweise 3 Cookis eingeschaltet !

 

1. PHPSESSID

Der Sinn von PHPSESSID besteht darin, den Benutzer wieder zuerkennen und ein einfaches Login zu ermöglichen.

2. en4_language

Der Sinn dieses Cookies en4_language besteht darin, dem Nutzer die Sprachauswahl Bereit zustellen. Zurzeit haben wir DE= Deutsch und EN= English aktiviert.

3. en4_locale 

en4_locale ist Überflüssig, da Location im System deaktiviert ist. Location ist für Blog, Videos und Bilder gedacht und Natürlich für Google Maps als Standort finder für Produkte im Kleinanzeigen - Markt. 

 

Prüfen sie bitte Ihr System bzw. Browser die einen Wiedererkennungs -Merkmal für unsere Seite auf ihrem Computer oder Smartphone hinterlassen. Cookies werden von uns nicht ver- oder bearbeitet und sind nur für Ihr Endgerät von Vorteil.

 

Was geschieht mit meinen Daten und wo werden diese gespeichert.

Die vom User oder Mitglied freiwillig gemachten Daten werden Primär in einer Datenbank verwaltet bzw.gespeichert und werden von einem Betriebssystem automatisiert verwaltet oder verarbeitet. 

 

Kennt jemand mein Passwort.

 

Ja. Das Betriebssystem hat Zugang zu den Passwörtern und gleicht die Daten automatisch bei einer Anmeldung oder Registrierung ab.  

 

Wird meine IP-Adresse gespeichert

ja. Deine angezeigte IP-Adresse wird für 14 Tage gespeichert und jedes mal bei einer Anmeldung Neu geschrieben.

 

Was macht Ihr mit meiner IP-Adresse

Nichts.. Wir kümmern uns nicht um Interne Daten und lassen die vom Mitglied gemachten Daten im System, was die Daten automatisch verarbeitet und nur für den eigentlichen zweck benutzt wofür sie auch gemacht sind.

 

Analysiert Ihr meine Daten oder arbeitet Ihr mit meinen Daten

 

Nein.. Wir arbeiten nicht mit Analysten und wir arbeiten nicht mit deinen Daten. 

 

Was wisst Ihr über mich genau

Was wir wirklich wissen, ist deine IP-Adresse und deine E-Mailadresse und da wissen wir nicht ob die wirklich echt ist.

Deine Angaben im Profil wollen und werden wir nicht überprüfen.

 

Wer hat Zugang zu meinen Daten

Im Prinzip jeder. Deine Stammdaten wie E-Mailadresse und Passwort werden in einer Datenbank versteckt und sind nur so Sicher wie Du selbst damit umgehst. Aber deine Profildaten sind für andere Sichtbar und können mit deinem Profilbild gesehen werden.  

 

Kann ich meine Daten und meine Persönlichkeit schützen

ja.. Wir haben unzählige Einstellmöglichkeiten im Betriebssystem Du hast die Möglichkeit einzelne Informationen oder auch dein Profil komplett zu verstecken und nur ausgewählten Freunden oder Mitgliedern zu zeigen. 

 

Wann schaut Ihr auf mein Profil

 

Wenn Straftaten verübt werden oder gegen Recht und Ordnung Verstoßen wird, dann haben wir die Möglichkeit deine Daten einzusehen auch wenn deine Einstellung dies für andere nicht Sichtbar ist.

 

Was weiß die Community über mich

 

Die Community weiß nur was Du über dich selber erzählst. Wenn du Videos, Fotos oder Musik postest oder einen Blog schreibst, dann hinterlässt Du immer ein Teil von dir.

 

Was weiß Goggle...

 

Der liebe Gott weiß alles, die Nachbarschaft noch viel mehr.. aber Google erfindet die Welt neu.

Wir arbeiten mit Google Analytik, das hat seinen Hintergrund darin, dass wir in den Suchergebnissen natürlich vorne stehen wollen. Wenn ein Mitglied etwas postet dann weiß Google davon und nimmt es in die Suchmaschine auf und wir werden bei der suche hoffentlich vorne angezeigt.  

 

Könntet Ihr über mich so viel wissen wie z.b Facebook

 

Ein klares Nein. Wir halten uns Gewissenhaft an die Datenschutz Grundverordnung. Unsere Server stehen in Deutschland genauer in Frankfurt und Münster. Wir schützen unsere Daten gegen Verlust und verknüpfen keine Daten mit den Mitgliedern wie Handy und e-Mailadresse. Unser Interesse ist ein freies Internet ohne Zensur und unnötiger Kontrolle, wir wollen Freiheit und Meinungsäußerung und viel Spaß.

 



Datenschutzbeauftragter

Zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten zu Rate ziehen, datenschutz@123kontaktde.

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck einer Sozialen Community, soweit dies für die Nutzung erforderlich ist. Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus der Nutzung gegen uns erforderlich ist.

 

Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Nutzung im Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung oder nachträglich übermitteln.

Beim Aufrufen unserer Website/Applikation werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website/Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Hierauf haben wir keinen Einfluss.
Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,

  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,

  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,

  • die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),

  • der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. Aus den erhobenen Daten sind uns keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich und werden durch uns auch nicht gezogen.

Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation,

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,

  • Ermittlung und Prävention von Betrug, Spam, Missbrauch, sicherheitsrelevanten Vorfällen und schädlichen Aktivitäten.

Die Daten werden für einen Zeitraum von 30 Tage gespeichert und bei einer Aktivität Neu geschrieben und danach automatisch gelöscht. Des Weiteren verwenden wir für unsere Website/Applikation sogenannte Cookies und Tracking-Tools. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend genauer erläutert:

 

Einsatz Von Google Analytics Zur Webanalyse

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden unter Verwendung des EU-US Privacy Shield Frameworks in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: .

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner”), (“Datennutzung zu Werbezwecken”), (“Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden”) und (“Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt”).

Welche Kategorien von Empfängern der Daten gibt es?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundene Unternehmen übermitteln, soweit dies im Rahmen der unter Ziff. 3 dargelegten Zwecke und Rechtsgrundlagen zulässig ist.

6. Ist die Übermittlung in ein Drittland beabsichtigt?

Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

7. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern nur so lange, wie die Daten für die Nutzung der Webseite erforderlich ist und werden diese sofort bei Löschung des Profils löschen.

8. Welche Rechte haben Sie?

Als Bewerber bei uns haben Sie je nach der Situation im Einzelfall folgende Datenschutzrechte, zu deren Ausübung Sie uns oder unseren Datenschutzbeauftragten jederzeit unter der in Ziff. 1und 2 genannten Daten kontaktieren können:

Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und/oder Kopien dieser Daten zu verlangen. Dies schließt Auskünfte über den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empfänger und Zugriffsberechtigte sowie, falls möglich, die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, ein;

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Widerspruchsrecht

Soweit die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerrufsrecht

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Hierzu können Sie uns oder unseren Datenschutzbeauftragten jederzeit unter den oben genannten Daten kontaktieren.

Recht Auf Löschung

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

  • Sie legen gemäß obiger Nummer 8.c Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.

  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.

Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert.

  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht Auf Einschränkung Der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

  • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß obiger Nummer 8.c eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber den Ihrigen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung gemäß diesem Buchstaben e eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Haben Sie eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt, werden wir Sie unterrichten, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Beschwerderecht

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, ausgeübt.

Allgemeine Widerspruchs-/ Opt-Out-Möglichkeit

Neben dem Wiederspruchsrecht besteht auch die Möglichkeit, vom löschen des Nutzerprofils gebrauch zu machen.

Sind meine Daten sicher?

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten, werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem http(S) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen setzen wir geeignete Sicherheitstechniken ein. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend aktualisiert und verbessert.

 

 

Datenschutz in Bearbeitung 29.04.2020.. Bei Fragen zum noch nicht veröffentlichten Entwurf bitte die e-mail an admin@123kontakt.de senden..